Posts by Ainoly

    Hallo,


    ja, die Mail habe ich heute gelesen. Vielen vielen Dank für die freundliche Anwort! :)

    Es wurde mir zur Überbrückung eine neue Lizenz geschickt, damit ich weiter SB nutzen darf.


    Ein schlechtes Gewissen habe ich nun aber, da heute der Stick doch noch im Briefkasten war!!!!

    Wie ich an Ssnake geschrieben habe, habe ich die Monatslizenz nicht aktiviert und daher kann diese ungültig gemacht werden.


    Vielen Dank für den super Support! Ich freue mich!


    Grüße

    Ainoly

    Hallo,


    Ich hatte mir Steel Beasts am 05.08.2019 gekauft und bis heute ist leider kein USB-Stick angekommen. Auch keine Post vom Zoll habe ich erhalten. Steel Beasts kann ich daher leider nicht mehr nutzen.

    Eine Mail mit meinen wichtigen Daten habe ich bereits an Ssnake geschickt. Einmal am 29.08. und bisher keine Antwort bekommen und eine Mail gerade eben.


    Ich würde mich freuen, wenn wir hierfür eine Lösung finden könnten.


    Viele Grüße

    Ainoly

    Wie lange hats denn bei dir gedauert? Ich warte ja noch. Muss aber sagen, das ich erst vor 11 Tagen bestellt habe.


    Grüße

    Ainoly

    Das erste "scharfe" Gefecht für mich verlief nicht so prickelnd. Etwas überfordert war ich durch die interessante und für mich real simulierte Besprechung (Kartensymbole, Bewegungsabläufe, wann ist in welcher Situation was zu tun, etc.). Entsprechend ging es dann los.


    In der ersten Position war die Anspannung recht hoch aber mein Auftrag doch ganz klar. Die Straße K36 war in ständiger Beobachtung und als der Gegner sich auf der Straße zeigte, wurde der Feuerkampf aufgenommen. Direkt im Anschluß kam die Anweisung zum zurückziehen in die zweite Stellung und dabei habe ich den Richtschützen verletzt indem ich mit dem hintern meines Gefahrts den Fernsehabend einer Familie gestört habe und im Haus "Hallo und guten Abend" gesagt habe. Man soll ja immer höflich sein. ;)

    Ich hatte hier ein wenig Probleme mit dem Rückwärtsfahren und der Kamerasteuerung, was aber mein Fehler war und entsprechend trainiert wird. Danke Abraxas für das Angebot. ;)


    In der zweiten Stellung angekommen, war mir nicht 100% klar welchen Sichtbereich ich abdecken sollte. Obwohl A2 sagte, ich solle die Stadt im Blick haben schwenkte ich aber auch mehr nach links ab und sah Bewegungen und Mündungsfeuer und/oder Einschläge. Hier war ich verunsichert dachte nicht daran, das so nah ein Kamerad stehen würde (hinter einer Baumreihe, nicht identifizierbar als RS/Kdt) und so drückte ich ab. :( Friendly Fire.


    Extrem geknickt ging es dann in die dritte Stellung und hier war dann mein 3. und letzter Fehler. Ich dachte, ich wäre ausser Sichtweite und hätte genügend Abstand erreicht und so drehte ich den Panzer, um in schnelleren Tempo voran zu kommen. Ich sah auf der Karte, dass A2 schon nah an der dritten Postion war und ich wollte schneller aufschließen. Fehler, Lenkflugkörper in den Hintern. Das wars. Somit hatte der Zug nur noch 2 Fahrzeuge.


    Zum Abschluß:

    Wie gesagt, das war mein erstes "scharfes" Gefecht im Multiplayer und ich habe viele Fehler gemacht. Aber und das ist wichtig - Viel gelernt.

    Ich freue mich aber schon auf die nächsten Szenarien, nur hier ohne gravierende Fehler. Dennoch hat es mir sehr viel Spaß gemacht mit den Jungs zu fahren und sowas mal selbst im "Simulator" zu erfahren! Danke Männers! :)

    In einem Testszenario habe ich das mal nachgestellt. Ist der M270 zu nah dran, passiert gar nichts. Es stand eine Satz im Zielbereich (roter Rahmen): Warte auf FUG Freigabe (oder ähnlich) und nichts passierte.

    Erst wenn die Mindestreichweite überschritten ist, fängt der M270 an zu schießen.


    Danke für die Info.

    Hallo,


    für mich war das die erste Teilnahme beim 911er, sowie generell SB im Multiplayer und entsprechend aufgeregt war ich. Die Jungs vermittelten aber die Ruhe selbst, was auch auf mich dann später etwas abfärbte. Die Übung wurde von Dr Thodt geleitet, der mich bei Sichtkontakt immer fragte ob ich die gegnerischen Fahrzeuge sehe und wenn ja, mir die Erstbekämpfung überließ. Von insgesamt 6 abgegebenen Schüssen waren 4 im Ziel. Für den Anfang gar nicht so schlecht. Allerdings habe gemerkt, dass ich mit dem dynamischen Vorhalterechner noch etwas Übung brauche. Seltsamerweise waren aber meine manuellen Vorhalte Schüsse immer im Ziel. :D


    Angeboten wurde mir in der Gefechtsübung auch ein Einzeltraining, um mehr über die Taktik, das Verhalten und die Kommunikation zu lernen. Vielen Dank an Abraxas, dein Angebot werde ich sicherlich in Anspruch nehmen. ;)


    Mir hats gefallen und ich werde öfters vorbeischauen, wenn ich darf. ;)


    Der einzige Kritikpunkt den ich habe ist, es war einfach zu kurz. Gerne hätte ich noch ein Szenario gemacht.


    Grüße

    Ainoly

    Hallo Ssnake,


    danke für deine Antwort und die Informationen.

    Deine Antwort ist für mich nachvollziehbar und ich verstehe das andere Sachen Vorrang haben. Gut zu wissen, dass dies aber bekannt ist und in der Zukunft angepasst wird. Danke.


    Grüße

    Ainoly

    Hallo,


    ich habe seit kurzem SB Pro PE 4.157 und ich habe zum üben und zum kennen lernen ein eigenes Szenario erstellt. Unter anderem habe ich 4 Tiger Hubschrauber eingebaut, die Wegpunkte abfliegen und Gegner bekämpfen sollen.

    Einer der Tiger Hubschrauber hatte eine Position mitten in einem Baum eingenommen. Im Anschluss hat der Tiger seine Wegpunkte wieder aufgenommen und ist weiter geflogen.

    Aus meiner Sicht stimmt hier die Kollisionsabfrage nicht. Kann das sein?




    Grüße

    Ainoly