Tankbattalion 911

Steel Beasts & ArmA 3 Community Germany

News

  • Hallo zusammen,


    Während bislang das Gelände außerhalb der Karte wie eine Kachel sich ohne Bebauung und Straßen wiederholte und teilweise extreme Höhenunterschiede mitsichbrachte, hat sich dies in der neuen Version 4.1 geändert:

    das Gelände wird nunmehr gespiegelt, wodurch die Höhenunterschiede nunmehr fließend sind und vermieden werden. Es entsteht ein natürlichen Gelände ohne Bebauung und Straßen!


    Hier das neue Geländeprinzip außerhalb der eigentlichen Karte:


    Damit kann man auch außerhalb der Karten einsetzen, wobei dieses Prinzip jedoch berücksichtigt werden muss.


    mkG

  • Hallo zusammen,

    Nachdem wir nun auch Szenarien in der neuen Version gefahren sind, musste ich feststellen, dass die Bodenwerte (Welligkeit etc.) sich doch stark verstärkt haben. Aus diesem Grunde habe ich sämtliche Bodenwerte überarbeitet, getestet und meine Szenarien entsprechend aktualisiert. Sie sind jetzt im TS verfügbar!


    Hier meine Bodenwerte:


    Natürlich kann jeder Szenarienersteller seine eigenen Werte einstellen.


    mkG

  • BILD-Report


    Bedeutender Sieg!

    GINSTER_GefAufkl_PzZg-Leo2A5.sce_14_10-11-19_20_27_28.htm


    Das ORION-Team:

    A = Abraxas

    A1 = Mosquito

    A2+3 = Gladiator


    Kurzbericht:

    1. Lage/Auftrag und Plan:


    2. Verlauf:

    Der PzZg trat unverzüglich mit 2. Grp voraus nach Süden an. Auf Höhe REDDINGEN erhielt A die Info, dass fdl TrspHubschrauber im Anflug waren und BtlKdr entschied, dass Teile von A bei REDDINGEN in Stellung blieben.

    Während 1. Grp weiter antrat, blieb 2. Grp in REDDINGEN. 1. Grp traf bei ZZ1 auf fdl SpähTrp und vernichtete diesen. Wenig später nahmen A und A1 ZZ1. Dann meldete A2 fdl Helis, nahm den Feuerkampf auf und vernichtete diese.

    Leider wurde A2 durh fdl ArtFeuer beschädigt (Aufhängung) und konnte im weiteren Verlauf nurnoch eingeschränkt durchs Gelände fahren:


    2. Grp näherte sich ZZ2, drang nach Eintreffen der 2. Grp in den nördlichen Ortsrand ein und traf auf fdl BMP-Zg. Der Feuerkampf wurde eröffnet. A1 erhielt LFK-Treffer (RS, LS und MKF verwundet). Dennoch gelang es

  • Ja, das war doch unter den Vorgängerversionen von Steelbeasts schön: man konnte die gefahrenen und gespeicherten Szenarien für sich in den Geländen wiederholen und ggf. Fehler feststellen und sich verbessern. Da machte man doch gerne bei den Gefechtstreffen mit.


    Aber wer hat denn die Szenarien und die Gelände erstellt? eSim Games? Es waren meist einige Fleißige, die sich in stunden- und tagelanger Arbeit an die PC setzten und es schafften, Euch diese Szenarien und Gelände zu bieten. Nun, man musste ja nur das Gelände im 911er-Starterpaket später auch bei eSim einmal laden und konnte dann in den Sitzungen die Szenarien installieren und fahren. Der Mensch ist halt ein "Gewohnheitstier", das Bequemlichkeit liebt!


    Nun kam aber die neue Version 4.1xx! Sie bietet ein wesentlich verbessertes Gelände und - abgesehen von anfänglichen Fehlern/Bugs - auch realistischeres Gefecht!

    Aber um die neue Version zu fahren, muss man:

    - eine neue Lizenz erwerben (wie früher auch),

    - die neue Version

Recent Activities

Unread Threads

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Karte WASSERKUPPE 15

      • Abraxas
    2. Replies
      15
      Views
      341
      15
    3. Abraxas

    1. Bodenwerte in 4.1xx 2

      • Abraxas
    2. Replies
      2
      Views
      55
      2
    3. Abraxas

    1. Gelände außerhalb der Karte 1

      • Abraxas
    2. Replies
      1
      Views
      36
      1
    3. Ssnake

    1. 11.10.2019 GINSTER GefAufkl PzZg-Leo2A5

      • Abraxas
    2. Replies
      0
      Views
      30
      0
    1. Ginster PzZg Leo2A5

      • Gladiator(911)
    2. Replies
      0
      Views
      31
      0