Fehler beim Laden des Scenarios

  • Hallo,


    seit 2 Wochen bemühe ich mich, ein Scenario zum Laufen zu bekommen, das bei den Mitspielern im Netz problemlos funktioniert.


    Scenario: Bull Rider 1 PzZg 020819.sce

    Karte: 2020_FULDA-GAP


    Betriebsystem Windows 10 Pro aktueller Stand

    Steel Beasts Pro PE Version 4.167 aktueller Stand

    Start per USB-Stick, aktuelle Version Codemeter 7.0.3933.502 vom 23.4.2020


    Nach dem Start von "Netzwerk-Training" laufen die vorbereitenden Arbeiten mit Meldung am Bildschirm ab wie gewohnt. Ganz am Ende, also wenn die Simulation beginnen sollte, kommt die Fehlermeldung:


    Fehler beim Laden des Scenarios!

    Es könnte inkompatibel sein oder ev fehlen Karten- / Modelldaten

    Konsultieren Sie das Log für weitere Informationen!


    Die Log-Datei sieht aus wie folgt:

    [20:26:00,021] CGame WARN : -------------------------------

    [20:26:00,021] CGame WARN : Steel Beasts Log File v4.167

    [20:26:00,021] CGame WARN : Sun Jun 28 20:26:00 202 / 9968

    [20:26:00,021] CGame WARN : -------------------------------

    [20:26:00,021] CGame INFO : +--+ MEMORY USAGE INFO (SteelBeasts START):

    [20:26:00,021] CGame INFO : | | Process: 4.3 GB (0 % of 128.0 TB total, 128.0 TB free) 4.3 GB min/4.2 GB max

    [20:26:00,021] CGame INFO : | | Physical: 6.0 GB (37 % of 16.0 GB total, 10.0 GB free) 5.9 GB min/6.0 GB max

    [20:26:00,021] CGame INFO : +--+ Pagefile: 9.6 GB (52 % of 18.4 GB total, 8.8 GB free) 9.5 GB min/9.6 GB max

    [20:27:23,312] CGame INFO : +--+ MEMORY USAGE INFO (LoadFileToPlay start):

    [20:27:23,313] CGame INFO : | | Process: 5.6 GB (0 % of 128.0 TB total, 128.0 TB free) 4.3 GB min/5.6 GB max

    [20:27:23,313] CGame INFO : | | Physical: 6.6 GB (41 % of 16.0 GB total, 9.4 GB free) 5.9 GB min/6.7 GB max

    [20:27:23,313] CGame INFO : +--+ Pagefile: 10.5 GB (57 % of 18.4 GB total, 7.8 GB free) 9.5 GB min/10.6 GB max

    [20:28:41,625] CGame ERROR: Failed to initialize object factory 0x1520037 device objects (0x80004005)

    [20:28:41,625] CGame ERROR: CGame::LoadFileToPlay - ReInitAllUsedActorMoms failed!

    [20:28:41,625] CGame ERROR: Error setting up new game!

    [20:28:42,160] CGame WARN : Could not look up file attributes for ''. Error code: 3

    [20:28:42,160] CGame ERROR: Failed to open memory file ''. Error code: 123

    [20:36:07,238] CGame INFO : +--+ MEMORY USAGE INFO (SteelBeasts END):

    [20:36:07,238] CGame INFO : | | Process: 7.2 GB (0 % of 128.0 TB total, 128.0 TB free) 4.3 GB min/7.6 GB max

    [20:36:07,238] CGame INFO : | | Physical: 6.1 GB (38 % of 16.0 GB total, 9.8 GB free) 5.9 GB min/6.9 GB max

    [20:36:07,238] CGame INFO : +--+ Pagefile: 10.7 GB (58 % of 18.4 GB total, 7.6 GB free) 9.5 GB min/11.6 GB max

    [20:36:07,823] CGame INFO : Done


    Sowohl die Karte als auch das Scenario habe ich mehrfach neu heruntergeladen und in die entsprechenden Ordner gesetzt. Ohne Erfolg.

    Der Fehlercode 0x80004005 könnte auf fehlende Zugriffsberechtigung auf eine Datei (Windows-Fehlermeldung) hindeuten. Der Versuch, das Benutzerkonto unter welchem die Simulation gestartet wird, mit Administratorrechten auszustatten, brachte keine Besserung. Alle anderen Scenarien auf dem Computer laufen ohne Probleme.


    Hat jemand eine Idee, wie man weiter vorgehen könnte, um das Scenario zum Laufen zu bekommen?


    Vielen Dank schon mal.


    Ron

  • Wo hast du a) das Szenario her und b) die Karte? Dann könnte ich zumindest versuchen, das Problem nachzustellen. So kann ich da nicht viel zu sagen, sorry.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Steel Beasts bitte in "Debug-Modus" starten (Windows Start | eSim Games | SB Pro PE | Troubleshooting), dann nochmal das Log hier zeigen. Das ist ein bißchen aussagekräftiger.


    Eine Frage ist natürlich, ob die Sicherheitseinstellungen aller beteiligten Dateien und Ordner Deinem Benutzerkonto die notwendigen Zugriffsrechte einräumen (Rechtsklick... Eigenschaften ... Sicherheit ... Bearbeiten)

    Bitte keine Privat-Nachrichten an mich!
    eMails integrieren sich viel besser in meinen Arbeitsablauf, oder schreibt's gleich ins Forum, OK?

  • Erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.


    @ Dr. Thodt(911)

    Die Karte 2020_FULDA-GAP ist hier aus dem Forum. Das Szenario (Korrektur, es handelt sich um Bull Rider 1 PzZg 120620.sce) stammt von Gladiator. Er hatte nach einigen Versuchen aber auch keine Idee mehr, wo das Problem liegen könnte und hat mir geraten, hier im Forum mal nachzufragen. Bei den Mitspielern startete das Scenario jedenfalls problemlos.


    Ssnake

    Die Berechtigungen für die Datei Scenario (.sce) sowie die 3 Dateien der Karte (.mrf/.ter/.Int) habe ich überprüft und zusätzlich auf Vollzugriff gestellt. Leider keine Besserung.

    Der Start im Debug-Mode ergibt eine sehr viel ausführlichere Log-Datei, welche ich als Anhang .txt beigefügt habe. Vielleicht findet sich hier ein Hinweis, was schief läuft.


    Vielen Dank


    Ron

  • Da ich das Szenario nicht habe und auf die schnelle keine Bezugsmöglichkeit gefunden habe kann ich das natürlich auch nicht nachstellen. Vielleicht kann Ssnake was aus dem Log ersehen.

    Ich hab da keinen Plan von, aber das sieht nicht so original aus:


    Code
    1. [17:34:02,598] CGame ERROR: Failed to initialize object factory 0x1520037 device objects (0x80004005)
    2. [17:34:02,598] CGame ERROR: CGame::LoadFileToPlay - ReInitAllUsedActorMoms failed!
    3. [17:34:02,598] CGame ERROR: Error setting up new game!

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Ich vermute, daß das Szenario noch nicht auf das neue Geländepaket konvertiert ist. Lösung: Starte Szenario-Editor. Erst dann: Lade Szenario. Sobald Fehlermeldung kommt, Option "Gelände ersetzen" wählen und das erwähnte Geländepaket nehmen. Damit sollte sich das Szenario öffnen lassen. Speichern unter neuem Namen. Fertig.


    Hoffentlich.

    Bitte keine Privat-Nachrichten an mich!
    eMails integrieren sich viel besser in meinen Arbeitsablauf, oder schreibt's gleich ins Forum, OK?

  • Hallo,

    mir ist mal ein ähnliches Problem untergekommen, als ich mit der Version 4.163 versuchte ein SCE zu öffnen, das mit der Version 4.167 gespeichert worden war.

    Es scheint so zu sein, dass man Szenarien, die mit älteren Versionen gespeichert worden sind, öffnen kann --- ABER NICHT umgekehrt.

    Daher bitte überprüfen, welche Version Du installiert hast, ansonsten hilft wohl der Trick von Ssnake.

    mkG

    LoneWolf

  • Naja, die 4.167 ist ja die aktuellste Version (oder hab ich wieder ein Update verpasst?). Von daher sollte es problemlos möglich sein, Szenarien von Vorgängerversionen zu öffnen. Im Editor wirst du da aber sehr wahrscheinlich am Passwort scheitern.
    Der Dateiname des Szenarios deutet für mich aber darauf hin, dass das Szenario bereits mit der 4.1 gebaut wurde und auch die neue Karte enthält. Ich könnte jetzt nur noch mutmaßen, dass dem Szenario vielleicht nicht die Karte von Falli zu Grunde liegt sondern die mitgelieferte von eSim Games. Ob es da jetzt zu Problemen kommen kann, entzieht sich aber meiner Kenntnis.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Danke für die Versuche der Hilfestellung.


    Das Scenario ist in der Tat mit einem Passwort gesichert, insofern komme ich da nicht weiter. Ich werde Gladiator (so wie ich das verstanden habe, hat er das Scenario erstellt) am Wochenende nochmal daraufhin ansprechen. Die Info, dass zu dem Scenario Bull Rider 1 PzZg 120620.sce die Karte 2020_FULDA-GAP benötigt wird, stammt von ihm. Er hat mich auch speziell angewiesen, genau diese Karte aus dem Forum herunter zu laden, damit das Scenario läuft. Nachdem das Scenario laut Filename wohl am 12.06.2020 erstellt wurde (bzw. aus dem Vorläufer weiterentwickelt wurde), gehe ich auch davon aus, dass das Scenario und das aktuelle Geländepaket zusammen passen. Bei den Mitspielern läuft es jedenfalls in dieser Konfiguration. Aber ich werde ihn nochmal darauf hin ansprechen.


    Inzwischen habe ich spaßeshalber auch mal eine andere Konfiguration probiert:

    Karte 01015_FULDA-GAP_2015a und Scenario Bull Rider 1 PzZg 020819.sce

    Auch hier ergibt sich die gleiche Fehlermeldung.

    Das Scenario ist auf dem Teamspeak unter Datenspeicher - Szenarien Gladiator zu finden.


    Ich werde weiter berichten, wenn ich neue Erkenntnisse habe.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Ron

  • Das Scenario ist auf dem Teamspeak unter Datenspeicher - Szenarien Gladiator zu finden.

    Na dann kann ich das auch mal nachstellen. Auch wenn da das Szenario immer noch nicht hin gehört. Denn genau dafür haben wir ja einen Download-Bereich.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • So, ich habe das Problem identifiziert:


    Das Szenario "Bull Rider 1 PzZg 020819.sce" aus dem Datenspeicher von unserem Teamspeak fordert das Geländepaket

    010115_FULDA-GAP_2015a mit der UID 1d8c4182-bcad-46cd-94cf-345f3dfbc495.


    Die Karten von Falli haben folgende UIDs

    2020_FULDA-GAP 97d83af8-508d-4700-850f-57da31be1870.

    2020_FULDA-GAP1989 9539ad94-d437-404e-88ff-dd2c78997c12.


    Also, komplett unabhängig was gesagt wurde, das oben angesprochene Szenario wurde NICHT auf einer der beiden Karten von Falli gebaut. Auf dem offiziellen Kartenservern wurde die Karte auch nicht gefunden. Bleibt übrig: ohne Karte kann man das nicht spielen. Du solltest mal bei deinen Mitspielern nachfragen welche Karte das nun tatsächlich ist und woher man die beziehen kann.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Problem gelöst.


    Alle Versuche, die Ursache des Problemes zu finden, sind leider gescheitert. Irgend etwas scheint beim Erzeugen der "Modelle" schief zu laufen, aber was? Im Rahmen einer fast 1-stündigen Sitzung über Teamspeak zwecks Problemlösung kristallisierte sich dann heraus, dass als letzter Versuch nur noch bleibt, Steel Beast neu zu installieren. Und dies hat den Durchbruch gebracht. Nun startet das Scenario so, wie es soll.


    Vielen Dank nochmals an alle, die versucht haben, hier behilflich zu sein.


    Ron