Posts by Dr.Thodt(911)

    Äh, ja, also ich schrieb ja von einem Kompromiss. Wenn du natürlich einen 4K Monitor lieber mit 1920x1080 befeuern willst ist das dir überlassen.


    Zu den 2 Monitoren: ich hab auch nicht gesagt, dass das Spiel auf 2 Monitoren läuft, aber ich habe mich sehr daran gewöhnt, auf dem zweiten Monitor bsw. TS, Discord, Remote Tools und Statusfenster zu haben. Ergo ersteckt sich der Desktop insgesamt auf beide Monitore und da gibt es mit SB im Vollbildfenster nun mal Probleme.

    Ich hab seit einiger Zeit einen 2K Bildschirm und das klappt damit ziemlich gut. Also falls man nicht auf 1920x1080 runter will kann mit 2560x1440 einen guten Kompromiss finden; da funktioniert alles.


    Der Parameter --fullscreenwindow ist super, wenn man nur einen Bildschirm verwendet. Im Multi-Monitor Betrieb (nutze selbst 2) gibt es da fiese Seiteneffekte, die die Nutzung leider unmöglich machen. Ich hatte da mal mit anderen Startparametern zusammen experimentiert aber irgendwo war da immer der Wurm drin, weswegen ich z.Z. den Fenster- oder Vollbildmodus verwende.

    Also, ich hab's jetzt hinbekommen, mit der PackageDeployment.exe die Karte zu packen. Hab das Ganze dann auf den Server gepackt und in der config.xml den Server auch brav angegeben. Anschließend habe ich die Karte aus meiner lokalen Installation gelöscht und versucht sie über den Download Manger zu beziehen:



    Die Struktur der Daten auf dem Server ist die gleiche wie sie lokal war (gemäß den Angaben in der Readme). Wie ich die Sachen mit der richtigen Struktur auf den Server bekomme, weiß ich auch noch nicht, aber darum kann ich mich kümmern, wenn es grundlegend erstmal geht.

    Okay, ich schnall es nicht. ;(


    Die Readme ist leider auch wenig hilfreich. Beispiele für die Verwendung von PackageDeployment.exe fehlen komplett.

    Ich hab jetzt die Map Tools auf dem Server laufen (auch wenn mir nicht ganz klar ist, ob das überhaupt notwendig ist).

    Ich erstelle eine Karte und schließe die Bearbeitung ab (=published?). Was genau muss ich jetzt mit der Karte anstellen (und wo finde ich die überhaupt) wenn ich die auf den Server laden will?

    Aus der Hilfe; Beispiel für HTTP Server in der config.xml (sollte der readme entsprechen):


    XML
    1. <server>
    2.     <url>https://subdomain.mapserver.com/subfolder/mappackages</url>
    3.     <username>sampleUserName</username>
    4.     <password>samplePassword</password>
    5.     <VerifyPeer>true</VerifyPeer> <!-- SSL only -->
    6.     <CertificatePath>absolutePathToCertificate</CertificatePath> <!-- SSL only -->
    7. </server>

    Zeile 3+4

    Hmm, das schaue ich mir mal in Ruhe an. XML ist ja jetzt kein Hexenwerk.


    Schön, dass es auch über HTTP(S) läuft, so brauche ich nicht erst FTP auf dem Server auszurollen. :)


    Nachtrag: username und password sind dann für einen .htaccess Schutz?

    Tank1976 Du musst ja das Lizenzupgrade nicht kaufen, wenn du das fragwürdig findest. Dann bleiben dir eben die vielen wunderbaren Neuerungen vorenthalten. Du kannst auch einfach die alte Version 4.0 installieren und die wie gewohnt weiter spielen.


    Wenn du allerdings die super hochaufgelösten neuen Karten benutzen willst und die vielen neuen Modelle nutzen willst und von den ebenso zahlreichen Verbesserungen profitieren willst, musst du dir eben ein Lizenzupgrade kaufen.

    Den Link dahin hatte ich dir ja schon oben geschrieben, wenn du aufgrund der englischen Sprache Probleme hast, bin ich gerne bereit dir das auch Schrittweise zu erklären.


    Ssnake darf aus steuerrechtlichen Gründen nichts verkaufen, (...)

    Äh, Unsinn?

    Mein Gott wie die Zeit verfliegt. Steel Beasts feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Jubiläum!


    Aus diesem Anlass hat eSim Games den Soundtrack und einige Grafiken der aller ersten Version von Steel Beasts auf YouTube veröffentlicht.



    Das PzBtl 911 wünscht alles Gute zum runden Geburtstag und freut sich auf die kommenden 20 Jahre mit der besten Panzersimulation der Welt!

    Natürlich gibt's CorelDraw noch. Damit mache ich das nämlich auch. Bzgl der offenen Datei ging es mir mehr um den Hintergrund, Schriftarten, Proportionen usw. Das da ein ANSI Layout drauf ist hab ich auch schon gesehen.Ich guck erstmal, ob ich ein ISO Layout finde.

    Ich vermisse ein bisschen die PDF mit der (groben) Tastenbelegung für das deutsche Tastaturlayout. Im Ordner "\docs\PDF for print" gibt es ein EN, FI, GR, RU und SE. Im Ordner "\docs\Deutsch" ist leider nur das Handbuch.


    Ich wäre auch bereit das zu machen, aber damit es einheitlich bleibt, bräuchte ich dafür eine offene Datei.


    Edit: Ich sehe gerade, die sind gar nicht einheitlich. Also kann ich einfach so eins basteln. Wenn es gefällt, kann eSim das dann gerne auch offiziell verwenden.

    Einen Schaden "E-WNA" oder ähnliches kann ich gar nicht einstellen. Das Schadensbild in den genannten Tutorials unterscheidet sich nicht von dem aus den Tutorials für andere Panzer (Leopard 2A4, M1A2, Challenger 2).

    Die Schäden sind "Richtantrieb" und "Stabilisierung" (letzteres kommt dann automatisch zusammen mit dem beschädigten Richtantrieb).


    Beim Leopard 2A5/A6/E und Strv122 ist mit Schaden "Richtantrieb" jedenfalls auch im Notbetrieb gar kein richten mehr möglich. Bei Leopard 1A5, Leopard 2A4, M1A2, Challenger 2 geht es mit den Cursortasten im Notbetrieb.

    Nur wenn du mit "reduzierter Richtgeschwindigkeit" Null meinst.

    Ich formuliere nochmal um:

    Es ist in den Tutorial Missionen "Leo 2A5 Gunnery I" und "Leo 2E Gunnery I" nicht Möglich zu richten. Nicht in STAB EIN, nicht in BEOBACHTEN und nicht in TURM AUS. Weder mit der Maus, noch mit dem Joystick, und auch nicht mit der Tastatur.


    Das Verhalten lässt sich im Szenario Editor reproduzieren. Sobald der Richtantrieb beschädigt ist, lässt sich überhaupt nicht mehr richten. Richten mit reduzierter Geschwindigkeit mit Joystick oder Maus funktioniert nur dann, wenn der Richtantrieb nicht beschädigt ist in TURM AUS.

    Ich hatte es an anderer Stelle schon mal erwähnt, dass man Infanterie Kraftstoff zuweisen kann (Bestätigt als Bug Nr. 7924).


    Gleiches gilt für die Optionen Schaden falls und Reparatur falls.


    Wobei ich es schon lustig fände, wenn Infanterie sich nicht mehr drehen kann, wenn der "Richtantrieb" oder "Turm" kaputt ist :-D

    Ich wurde gerade gefragt wie man im Notbetrieb richtet (Tutorial Leo 2A5 Gunnery I). Mir wurde gesagt, dass die Cursortasten (Pfeiltasten) nicht funktionieren würden


    Ich habe versucht das zu reproduzieren und kann in o.g. Tutorial nicht mit den Cursortasten richten. Weder in STAB-EIN noch in Beobachten -was klar ist- aber auch nicht im Notbetrieb (Turm aus). In den Steuerungseinstellungen sind die entsprechenden Tasten auch belegt und ich habe auch versucht, sie erneut zu belegen. Ohne Erfolg.

    Um Auszuschießen, dass es ein Fehler im Szenario ist, habe ich es im Editor nachgestellt (ohne Schäden), mit dem selben Ergebnis.

    Selbes Verhalten beim Leopardo 2E (Tutorial Mission), allerdings beim 2A4 geht es.


    Den Leopard 2A6 habe ich nicht getestet, würde aber darauf tippen, dass es da auch nicht geht.