Posts by Mosquito

    Ich habe die neuen Geländedaten von Abraxas heruntergeladen und wie beschrieben in dem Verzeichnis Deltas abgelegt. Danach erscheint beim Klick auf ein Szenario die gezeigte Fehlermeldung. Die neuen Geländedaten sollen doch angeblich für die aktuelle Version sei und nicht für 4.0 oder älter.

    Ich öffne gar kein Szenario zum Editieren, sondern ich möchte es einfach nur starten bzw "spielen". Damit entsteht die Meldung wie oben gezeigt, sobald der Cursor auf ein solch einen Einsatz gesetzt wird.

    Hmmm...mit den neuen Daten lässt sich nun wieder keines der Szenarien mehr starten. Was ist zu tun?

    Irgendwie erschließt sich mir die Logik dieser ganzen Geländemimik nicht...


    Nun ja...das mag auf den ersten Blick so aussehen.
    Aber vielleicht muß man das als Shopbetreiber auch mal aus wirtschaftlicher Sicht betrachten. Jede zusätzlich angebotene Zahlart kostet auch zusätzliche Gebühren/Provisionen, die die Zahlungsanbieter für sich beanspruchen. Wenn man sich mal die Paypal-Gebührenordnung ansieht, wird einem ganz anders.

    Dies müßte dann auch wieder auf den Verkaufspreis aufgeschlagen werden.

    Bei so einem, Verzeihung dafür, "Nischenprodukt" wie Steel Beasts, rechnet sich das wahrscheinlich alles nicht.

    Hallo,


    jau, tatsächlich. Stellung Neubau liegt in der Tat 3-4 Kilometer auf "sachsen-anhaltinischem" Gebiet. Entweder war Gefahr im Verzug oder es muß noch ein Durchsuchungsbeschluß nachgereicht werden.


    Was die dargestellten Schußlinien angeht, so ist das die Verlängerung der Rohrmittellinie.

    Grüße,

    Udo

    Hi,

    wenn ich das im Benchmarkvergleich richtig sehe, so schlägt die GTX 1050 die Onboard-Graphik um den Faktor 3. Die Verbesserung ist also schon gravierend.


    Ich selbst habe einen i5-3470 mit 3.2 GHz und eine GTX 770.

    Hallo,

    ich denke auch, daß die integrierte Graphikeinheit dort restlos überfordert ist. Ein Blick ins WBG bei großem Bildausschnitt (sprich kleiner Vergrößerung) wird vermutlich zur Diashow. Wäre die von Thodt vorgeschlagene GTX 1050 denn nicht OK?

    Aber sicher geht das...im Audio-Dialog (Alt+S, glaube ich) kann man das konfigurieren. Man kann die Gesamtlautstärke auch übers Menü "Tastaturbelegung" auf selbst definierte Tasten legen. Habe die Lautstärke bei mir beispielsweise auf die Tasten Ö + Ä für lauter/leiser gelegt.


    Grüße,
    Mosquito

    Das ist so nicht ganz korrekt!

    Offline auf der gleichen Maschine sind keine 2 Lizenzen notwendig, sondern nur 2 Instanzen von SB. So wie ich es oben beschrieben habe. Einfach mal ausprobieren...

    Hi,

    im "normalen" Spielbetrieb ist das nicht möglich. Die Idee hatten wir auch alle schon. Das geht nur im Netzwerkmodus, indem du 2 Sitzungen startest. Wenn es dann noch online sein soll, so sind auch 2 Lizenzen nötig.

    Grüße,

    Mosquito

    Hi,


    ja dann herzlich willkommen! Ich bin ebenfalls ein ehemaliger Hacketäuer. Vielleicht kann man sich ja mal über das ein oder andere austauschen.
    Wir helfen gerne auch bei der "Einarbeitung" in die Materie.


    Bis dahin beste Grüße,

    Mosquito

    A2 + A3 wurden von einem magischen Phantom-LFK getroffen. Er war nur virtuell vorhanden und konnte unerkannt entkommen. Zunächst drang er dafür durch die rechte, dann durch die linke Kette des A3. Entschloß sich dann auf die gleiche Weise die Ketten des A2 zu zerstören, um sich danach wieder zum A3 vorzuwagen und den Richtantrieb, nebst diverser andere Aggregate zu beschädigen, den Kommandaten und den RS zu verletzen, sowie den Turm zu blockieren. Anschließend fand er noch Zeit beim A2 die Stabilisierung zu beschädigen und diverse Laufwerksschäden zu verursachen.


    Glücklicherweise blieben aber die Motoren intakt, sodaß die Werte für Feinstaub und NO2 durchgehend auf hohem Niveau gehalten werden konnten.