Posts by oakdesign

    Mit dem Discord, haben ja wahrscheinlich nicht alle, können es aber sonst mal probieren.

    Der Zeitversatz auf Twitch sollte idR max 10sec sein.

    Also Discord bitte nicht... vom Installieren ganz zu schweigen

    Discord muss man nicht zwingend als App installieren. Läuft auch innerhalb des Browsers.
    Ist ja lediglich eine Anregung. Ich halte Schulungen zum Mission Plannung für andere Sims selbst und die meisten communities, selbst wenn noch ein TS vorhanden ist sind inzwischen immer dann wenn Sprache und Bildschirm teilen gefragt ist auf Discord umgestiegen.
    Selbst meine Vorlesung an der Uni halte ich mittlerweile über Discord weil der Uni eigene Zoom Server masslos überfordert ist.

    Will damit nur sage, dass eine Kombination von TS und Twitch die denkbar ungünstigste Lösung für ein Webinar ist.

    Intresse wäre vorhanden.

    Nur so als Anregung weil es bei Twitch in der Regel eine Verzögerung gibt. Ich mache z.B Debriefs in anderen Sims mit Discord da sowohl Voice als auch Bildchirmstream in einer App/Webanwendung stattfinden und quasi Verzugsfrei


    Gruss Richard

    Doch, tun sie. Sie geben die 3D-Druckdaten 'raus, wenn Du bei ihnen den Elektronik-Bausatz kaufst (was auch Sinn ergibt, weil er dann von SB Pro sofort erkannt wird und die Knöpfe gleich richtig zugeordnet werden). Ich empfehle was CV90-artiges, weil da einfach mehr Knöpfe dran sind, die man in anderen Fz entsprechend auch nutzen kann.

    Danke für die Info.
    Entscheidung ist schon gefallen, dass ich "from Scratch" selbst konstruiere. Was die Erkennung anbetrifft ist das nicht das erste Projekt bei dem ich einen Game-Controller selbst erstelle. Mit einem auf MC32U4 basierenden Arduino pro Micro wird dieser mit der demensprechenden Firmware als natives DX Game Device erkannt und die Zuordnung der Achsen und Buttons ist dann auch nicht anders als würde eich einen x-beliebigen kommerziellen Joystick verwenden, den ich ja auch in SB mappen kann

    Ich würde es prima finden wenn wir uns mal im TS dazu zusammensetzen u. was zusammenbasteln .

    Bin heute Nachmittag im TS

    Gruß Rico

    Hallo Rico,
    Wir können uns da gerne austauschen. Es ist zwar schnell was zusammengebastelt, aber dann halt gebastelt. In dem VA Profile das ich z.B für die Flugsimulation Falcon BMS verwende stecken 2 Jahre Entwicklungsarbeit drin.
    Wenn ich die Zeit finde schaue ich heute nachmittag mal im TS vorbei. Samstags ist bei mir immer eher ungünstig, da ich da schon meinen wöchentlichen Flugabend habe und Frau und Hunde ja auch noch was von mir sehen wollen ;-)



    Die Erfahrung unserer .mil-Kunden zeigt, daß Voice Attack von ca. 50% aller Schüler begeistert verwendet wird und die anderen 50% es hassen, weil die Spracherkennung mit deren merkwürdigen Dialekten nicht klarkommt. Als Privatperson hat man natürlich immer nur denselben Bediener am Rohr, das sollte schonal einen Teil der Probleme beseitigen. Wenn man's also eh' gerne verwendet, gibt's keinen Grund, es nicht auch in SB Pro zu versuchen

    Ich kenne das leidlich aus meinen Erfahrungen im Bereich Sprachsteuerung im automotiven Edutainment. Bei wechselnden Benutzern wie z.B in den Sprachsteuerungen von Kfz steigt der Umfang der zu erstellenden und trainierenden Erkennungsbibliotheken exponentiell mit der Anzahl und Komplexität des Befehlsumfangs.
    Im Privatbereich ist eine weit über der 90% liegenden Erkennungsrate schon nach etwa 1h "anlernen" zu erreichen

    Quote

    Das Scripting für gegebene Parameter kannte dir hier wahrscheinlich sparen, denn das ist eines der Dinge, die mich gestört haben. Man bekommt aus SB keinerlei Zustand raus und gleichzeitig fungieren manche Tasten als Schalter

    auch wenn ich völlig neu bin bezweifle ich diese Aussage. Mag out of the box nicht gehen. Aber über den Memory bin ich noch bei jeder Sim an Schalter oder Taster Zustände gekommen

    Quote

    ad 2) Wenn ich mit maximaler Geschwindigkeit vorwärts fahre und dann sage "Rückwärts marsch" müssten in diesem Fall entweder erst "S" und anschließend "X" ausgelöst werden oder 4 Mal "X"

    "Panzer Halt, Rückwärts Marsch" -> S X

    AFVsim vegekauft nicht an Privat und ich plane mit einem Budget von ca. 50€.


    Bei meinen Rudderpedalen lag ich bei 80€ und somit um etwa die Hälfte billiger als vergleichbare kommerzielle Produkte.


    Wie gesagt aus der Flugsim Cockpit Bauer Szene gibt es so ziemlich jedes Instrument bereits als 3D CAD.


    Auf szeelbeast.org habe ich auch nur einen 6 Jahre alten Thread gefunden.


    Na ja dann heißt es halt doch selbst konstruieren.


    Zumindest hatte ich den Griff ja oft genug in der Hand :-)


    37532917fo.jpg

    Will ich jetzt aber wieder in die Mittlere Geschwindigkeit, müsste ich einmal die Taste "X" betätigen. Da ich aber den (Bewegungs-)Zustand des Fahrzeuges gar nicht kenne, könnte es ja genau so sein, dass das Fhz gerade steht und mit "X" würde ich dann nicht mittlere Geschwindigkeit vorwärts fahren, sondern rückwärts.

    Da ich ja zuvor den Befehl "Vorwärts Marsch Marsch" erteilt habe, kenne ich sehr wohl den Bewegungszustand.

    Einziger Workaround, der mir dazu einfällt wären bspw. die Sprachkommandos "schneller" auf "W" zu legen und "langsamer" auf "X". Das ist für mich persönlich aber nicht sehr immersionsfördernd und "langsamer" zu sagen, wenn ich (aus den Stand) rückwärts fahren will, fühlt sich für mich auch sehr falsch an.

    Wenn ich mich gereade vorwärts bewege, erstelle ich einen Sprachbefehl "langsamer" -> X
    Steht der Panzer gibt es eben eine Befehl "Panzer rückwärts marsch" -> X

    Eine Taste oder Tastenkombination ist nicht an einen einzigen Sprachbefehl gebunden.

    Als Bastler und Schrauber denke ich gerade noch darüber nach mir einen Richtgriff als Steuerung zu bauen.
    Technisch ist die Idee eigentlich schon fertig. Ich habe gestern ein altes Sim Lenkrad zerlegt (+-60° links/rechts drehend mit Zentrierung über Feder) und werde den Mechanismus sowohl für die Schwenk Rotation als auch für die Höhenrotation nachbauen. Ob ich dabei Potentiometer oder Hall Sensoren verwende bin ich mir noch nicht sicher. Bei meinem letzten Projekt Seitenrudder und Bremspedale habe ich auf Hall Sensoren gesetzt und bin mit der Auflösung echt zufrieden.


    Den eigentlichen Griff werde ich 3D drucken. Ich habe meine üblichen Quellen wie Thingiverse, GrabCAD bereits dursucht aber nicht fündig geworden.


    Vielleicht weis von euch ja jemand eine Quelle für 3D Daten für den Richtgriff.

    Ansonsten muss ich mich halt doch an Fusion360 setzten und von Grund auf neu konstruieren

    Ok schon mal danke für die Info.

    Wenn TS den Funkkreis im Multiplayer darstellt, dann werde ich auf jeden Fall mit der Erstellung eines Profil für VoiceAttack beginnen.
    In meiner Flightsim ist das ja auch nicht anders nur das die Kommunikationsoftware eben nicht TeamSpeak sondern IVC ist.
    Somit ist es auch ist dann auch ein Profil wie ich es mir vorstelle mit Bordkreis/Funkkreis auch ohne Probleme möglich.

    Wie ich gestern noch festgestellt habe lässt sich ja sogar die Wegpunkt Zuweisung vom Kommandatenplatz in Kombination mit "Strg" und TrackIR durch blicken in die Richtige Richtung durchführen. Kombiniert mit einem Wildcard Befehlen ist dann ja relative einfach etwas möglich wie:
    PTT Bordkreis (keine gleichzeitige Aktivierung von TS):
    "Fahrer Achtung" -> Drücke und Halte Strg
    * Wildcard "Neue Stellung Waldstück 1 Uhr" -> per TrackIR Blick Wegpunkzeiger positionieren
    "Vorwärts Marsch" -> Loslassen Strg
    PTT Funk (mit Aktivierung TS)
    "Achtung Minen Halt" -> Taste S

    ...


    Da VoiceAttack sehr mächtig ist und ganze Worklows zu einem Sprachbefehl programmiert werden können(zumal ich mit Softwareentwicklung meine Brötchen verdiene), werde ich, wenn es in den nächsten Wochen mal wieder etwas ruhiger wird mich damit beschäftigen.

    Mein derzeitiges VA Profile für die Flugsimulation beinhaltet etwa 150 Befehle und zudem noch etwa 1000 Zeilen Scripting um gegebenen Parameter auszuwerten und dann die notwendigen Tastenkombinationen zu senden


    Voice Activation ist das genaue Gegenteil von Push to Talk. Ich würde eher dazu raten TS auf Push to Talk zu setzen, damit die Kommunikation mit Voice Attack nicht ins TS übertragen wird.

    Nicht unbedingt ich kann in VoiceAttack sogar mehrere PTT Buttons verwenden um nur dann wenn der zugehörige Button aktiviert ist Befehle ausführen die einer bestimmten Gruppe zugehörig sind bzw ob damit auch gleichzeitig PTT für TS aktiviert wird
    Beispiel wiederum Flugsimulation:
    Funkkreise UHF und VHF für die Kommunikation über UHF z.B Tower muss ich explitzit die UHF Taste drücken damit mein gesprochener Befehl "Tower Flight 123 Ready for Departure" in eine Tastenkombination "T T T 5" umgewandelt wird gleichzeitig über IVC auch andere Piloten die auf der gleichen Frequenz übertragen.

    Ein Befehl "Turn Taxi Lights on" ist z.B an keinen PPT Button gebunden da ich diesen Befehl nur selbst im eigenen Cockpit brauche und gar nicht möchte, dass andere die Ausführung des Befehls mitbekommen hier wird also nur die Tastenkombination in der Sim ausgeführt aber keine Sprachweitergabe an andere statt.

    Dritte Variante sind Befehle die z.B nur an KI Piloten per Funk ( in der Simulation Tastenkominationen) auch hier kommt wiederum VA PTT zum Einsatz aber ohne Aktivierung von IVC PTT, so dass ich das gesprochenen nicht an andere menschliche Mitspieler übermittle

    Ist es bei Verwendung immer noch so, dass diese Programme mit dem Deutschen eher Schwierigkeiten haben?

    In der Regel reicht es wenn man das Sprachtraining der Windows SR 3 mal ausführt. Sollte mal ein Wort dabei sein wo die SR nicht mit deiner Aussprache klar kommt, können diese einzeln trainiert und in die Bibliothek mit aufgenommen werden.

    Hallo Zusammen,


    Ich komme ja aus dem Bereich FlightSim und nutzte dort recht intensiv VoiceAttack als Sprachsteuerungssoftware. Suche im hier hat nur einen Treffer ergeben aber ohne eine Lösung.

    Da ich mich noch nicht in SB eingearbeitet habe ein paar Fragen:

    - Wie wird der Funkverkehr im Multiplayer durchgeführt: innerhalb von SB oder über TS

    - Hat eventuell schon jemand Voiceattack im Einsatz

    Hallo bin ja noch völlig neu (hab eigentlich vor einer Stunde SB erst installiert). Was das Thema Gefechtssimulation aber nicht ganz blank. Habe mein Handwerk zum Teil unter Abraxas gelernt.

    Meine Frage zu H2H können diese Szenarien so wie ich es z.B von AGPT oder auch SIRA kenne durchgeführt werden? Also ÜbTrp alle Fahrzeuge besetzt und OPFOR wird ein bis 2 Ebenen höher taktisch auf Karte geführt.

    Gruss Richard

    Hallo Chieftain,


    zum Thema Farben. In einer echten OPZ werden egal ob die eigene Truppe nun Üb-Truppe Rot Blau Gelb ist, eigene Kräfte in Blau/Schwarz und Gegnerische Kräfte in Rot dargestellt. Wobei es zu meiner Zeit eigentlich nur 2 Bezeichnungen gab Übungstruppe und OPFOR.


    Gruss Richard

    Hallo Abraxas,

    Danke für das Angebot.
    In den letzten Jahren hab ich vor allem Flug und U-Boot Sims gemacht. Auch da hab ich immer relativ schnell denn Weg in den Einstieg in Multiplayer vollzogen.
    Teamspeak habe ich natürlich, wobei ich es immer weniger nutzte da sich viel nach Discord verlagert.

    Werde jetzt erst mal SB Pro PE bestellen. War schon etwas verwundert, dass es nicht über steam zu beziehen ist, bis ich gesehen habe das es eine Dongle Lizenz ist.
    Einarbeitung dürfte kein so großes Problem darstellen da ich

    1. nach meiner BW Zeit Informatik studiert habe und als Software-Architekt mich quasi täglich in neue Software einarbeite.

    2. Damals bei 304 war ich einer der ersten Ausbilungsoffz auf AGPT und ASPT und auf beiden Simulatoren war das damals auch Learning by doing

    Gruss
    Richard

    Hallo zusammen,

    kurze Vorstellung von mir. Bin von einem Freund aus Amerika mit dem ich die F-16 Flugsim Falcon BMS fliege auf SB und 911 aufmerksam gemacht worden.


    Mein Bezug zur Panzerei:

    Ich war von 1989 - 2003 Zeitsoldat der Bundeswehr. Zunächst bis 91 Maat der Marine.

    Von 91 - 03 dann Truppenoffizier o.S. der Panzertruppe.

    Panzerkommandant 2./214 und 2./123 Zugfüher 2./304, Lehrgangsleiter 6./UffzLehrKp 304 und S2 PzBtl 183.


    Werde mich jetzt erst mal mit der Sim vertraut machen.


    Mit kameradschaftlichem Gruss Richard