• Moin,

    ich bin neu hier und Anfänger was Steel beast betrifft.

    Es gibt so viele Downloads auf der Fan Seite.

    Ich habe mir Skins vom Leo 2 A5 runtergeladen.

    Meine Frage: Kann man diese Skins nur bei einem selbst erstellten Scenario einbringen, oder geht das auch bei den vorhandenen Karten.

  • Hallo Kracher63,


    soweit ich weiss, werden die Skins, die im eigenen MOD Ordner sind auf alle Scenarios übertragen. Bin aber auch recht frisch hier und kann dir das nicht genau beantworten. Denke es wird sich später ein Profi dazu äussern.


    MkG


    Nilli

  • Hallo Kracher63,

    Zunächst ist das abhängig von der Steelbeasts-Version. Aktuell gibt es die Version 4 (4.023). Die enthält sehr aktuelle Skins.

    Wenn Du ggf. eine frühere Skin in Deinen MOD-Ordner einfügst, so kann dies ggf. zu Fehldarstellungen führen, da die Skins in der aktuellen SB-Version sich ggf. unterscheiden bzw. neu erstellt wurden.


    Du kannst aber prinzipiell jede Skin in Deinen MOD-Ordner und Unterordner, z.B. DE, einsetzen. Die Darstellung funktioniert nur auf Deinem Rechner in Szenarien mit "Uniformwahl", hier z.B. DE.


    Gruß

  • Ok, ich habe die aktuelle Version. Es gibt aber keine deutsche Fleckentarnung und keine Hoheitsabzeichen. Es gibt ja auch so gut wie keine deutschen Einsätze. warum muss das Programm alles immer neu berechnen, wenn es immer wieder nur die gleichen Karten sind. Das hab ich mir irgendwie anders vorgestellt.

  • Hi, welche Win-Version hast Du?

    Unter Win10 ist er:

    Dokumente > eSim Games > Steel Beasts > mods

    Darunter findest Du:

    sounds und textures

    Den Unterordner textures öffnen und Du findest die Unterordner: autumn, camo, desert, ... winter, woodland.

    Unter diesen die Nationenlisten: at, au ... dd, de, ... us.

    Wenn eine skin für alle diese im Winter gelten soll, dann lege sie in "winter" , ansonsten wenn sie z.B. nur in Deutschland gelten soll, in den Unterordner "de".

  • Willkommen im Club und auf der ersten Seite des "Buchs mit 7 Siegeln" ;-=

    Die Dateistruktur in der aktuellen Vers. von SB ist etwas komplex, was sowohl Vor- als auch Nachteile hat.

    Zunächst aber erstmal ein Link zu unserer FAQ Seite wo was hinkommt und die dazugehörigen Ordnerstrukturen bei den verschiedenen OS.

    Hier findest Du zunächst einmal wie mit den Dateien zu verfahren ist, bitte auch peinlich genau auf die Dateibezeichnungen achten, sonst kein Erfolg!

    Wohin mit neuen Scenarien, Skins, Karten, Sound- Dateien etc.


    In seltenen Fällen ist der Ordner Mods versteckt!! Also dann über Eigenschaften alle Ordner anzeigen lassen.


    Wie funktioniert das Ganze..:


    Jeder Szenarioersteller hat beim Erstellen die Möglichkeiten ein s.g. Theme auszuwählen (Sommer, Herbst, Winter, Wüste). SB wählt dann gemäß dem ausgewähleten Theme einen Skin aus dem default Ordner der Sim, es sei denn Im Mod Ordner befindet sich ein gleichnamiges Skin.


    Beispiel:

    Du rufst ein Tutorial Szenario mit Leop 2A5 auf und hast KEIN Skin im persönlichen Mod Ordner siehst Du den von ESIM vorgegebenen Skin (ohne deutsche Markierungen), wenn es sich dann noch um einen Leo 2A5DK handelt siehst Du nur Grün/Schwarz......


    Als weitere Möglichkeit beim erstellen eines Szenarios kann die Nationalität ausgewählt werden, sprich: Ich kann bestimmen ob BLAU Deutsch oder z.B. österreichisch aussehen soll. Oder welche Partei im Szenario welche Nationalität hat.

    Dazu sind im Mod Ordner diverse Unterordner mit Länderkürzeln aufgelistet.

    Die Deutschen Skins immer in de, logisch.

    Dabei macht es Sinn, die Skins für die Themes auch in die jeweiligen Länderordner zu kopieren.


    Beispiel:

    Du rufst eines der diversen von Usern erstellten Szenarien auf, indem der Ersteller das Theme Winter und nationalität deutsch gewählt hat, Du aber keinen Skin im Mod Ordner Winter - de hast, greift das Programm auf den default Skin zurück.


    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen und wünsche viel Spaß und Erfolg mit der besten Panzersimulation bis zum Erscheinen der neuen Version ;-)



    Behüter und Bewahrer des Andenken an den
    Leopard 1 bei der deutschen Panzertruppe

    Ssnake wrote:


    Quote


    You and Eisen, Sirs, are self-centered, passive-aggressive whiny, rivet obsessed, ungrateful trolls, and I'm having enough of this


  • Wir haben uns für diese Lösung entschieden, weil sie einerseits sehr flexibel an individualle Wünsche angepaßt werden kann und andererseits "zerstörungsfrei" arbeitet (d.h. keine originalen Programmdateien überschrieben werden). Außerdem bleiben die Skins erhalten, wenn eine neue Version installiert wird (was freilich auch nachteilig sein kann, wenn sich das Grundmodell des Fahrzeugs ändert).

    Bitte keine Privat-Nachrichten an mich!
    eMails integrieren sich viel besser in meinen Arbeitsablauf, oder schreibt's gleich ins Forum, OK?