Posts by Gladiator(911)

    Teamspeak: SB Teamspeak. der vom COM Forum

    Server: Host wird Gibsonm sein

    20 Uhr wird es dann gestartet.


    Es sind noch jede Menge Plätze frei!

    Wenn es auch dann (wieder) nicht klappen sollte, wird es auf einen Samstag im Oktober verschoben.

    Das Szenario "Wiesel Flink" in übersetzter Form (Speedy Weasel), wird jetzt am Freitag den 25. September ab 20 Uhr (GMT+1) international über das COM-Forum gefahren.


    LINK dazu gibt es hier:

    https://www.steelbeasts.com/to…gif-25-sep-speedy-weasel/


    Bitte schreibt dort unter dem Thread welches Fahrzeug mit Kennung ihr gerne besetzen würdet.


    Alle weiteren Informationen für TS, Server etc, werdet ihr dort ebenfalls finden, bzw. wird bald noch hinzugefügt.

    Für das Szenario braucht man mindestens 7 Mann.

    Und da wir bislang diese Anzahl nie zusammenbekommen haben, bleibt mir nur der Weg zum ComForum um das mit internationaler Besetzung 100% zu fahren.

    Wenn man das *hier fahren möchte, dann müssen einfach deutlich mehr als nur 4 Leute sich dafür anmelden!


    Das Szenario werde ich für den letzten Freitag des Monats im ComForum ansetzen. Genug Zeit um sich ein Fahrzeug und die Position rauszusuchen.

    Da hier bislang immer zu wenig Teilnehmer waren, werde ich das Szenario im COM-Forum anbieten und somit mit internationaler Beteiligung fahren.

    Den Thread werde ich dort bald öffnen und somit dann auch die Teilnehmerliste für die jeweiligen Fahrzeuge reinstellen.

    Also nicht all zu lange warten und zügig ein Fahrzeug oder sogar einen ganzen Zug für die deutschen Spieler sichern.


    1 Chef - Marder

    2-3 SPzZüge (Alfa, Bravo, Charlie) - je 3x Marder

    1 KPzZg (Delta) - 4x Leopard 1A5


    Szenario ist bist auf die Ausgangssituation bereits komplett übersetzt.



    72std Übung auf dem Truppenübungsplatz Munster-Nord von 1999


    In dieser Übung trat in einem Zeitraum von 72std, das PzBtl 304 mit der 2.Kp(-/+) ( 2 KPz Züge + 1 SPz Zg vom PzGrenBtl 294) gegen die 2.Kp (-/+) des PzGrenBtl's 294 ( 3 SPz Züge + 1 KPz Zug vom PzBtl 304) an.

    In den ersten 2 Tagen verteidigte die eine Partei und startete den Gegenangriff am 3. Tag.


    Da ich nur grobe Informationen von einigen Beteiligten dieser Übung habe, kann ich die Größe des Gefechtstreifens, sowie die Angriffsrichtungen und Artillerie nur in etwa wiedergeben.

    Da ich plane diese Übung als ein H2H zu machen, würde ich dies natürlich nicht auf die vollen 72 Stunden hinausstrecken, sondern auf vielleicht max 4 Stunden begrenzen.

    Dabei wird die "schwächere" Partei zunächst verteidigen/verzögern und irgendwann selbstständig den Gegenangriff einleiten, sobald sie den feindlichen Angriff genug dezimiert haben.


    Ich vermute mal, dass Partei ROT mit den 3 PzGren Zügen und dem KPzZg als erstes angreifen und BLAU später den Gegenangriff machen wird.



    Einheiten für Partei BLAU:


    KpChef 2./304 - 1x Leopard 2A4

    ALFA-Zg - 4 KPz Leopard 2A4

    BRAVO-Zg - 4 KPz Leopard 2A4


    CHARLIE-Zg - 3 SPz Marder 1A3


    PiFü (Chef) - 1x TPz FuchsA6

    PiTrp - 2x TPz FuchsA6 Pi


    1x MB WOLF mit MILAN-Trp


    Unterstützung: Jew 1x BPz, SanMTW, Mun, Bstf

    Artillerie: 1 Zug à 4 Rohre + 2 geplante Wurfminensperren (Wirkzeit 60min) die in der Karte verschoben werden können.



    - - - - - - -


    Einheiten für Partei ROT:


    KpChef 2./294 - 1x Marder 1A3

    ALFA-Zg - 3 SPz Marder 1A3

    BRAVO-Zg - 3 SPz Marder 1A3

    CHARLIE - 3 SPz Marder 1A3


    DELTA-Zg - 4 KPz Leopard 2A4


    PiFü (Chef) - 1x TPz FuchsA6

    PiTrp - 1x TPz FuchsA6 Pi


    Unterstützung: Jew 1x BPz, SanMTW, Mun, Bstf

    Artillerie: 1 Zug à 4 Rohre + 2 geplante Wurfminensperren (Wirkzeit 60min) die in der Karte verschoben werden können.



    Muntion für die KPz habe ich auf DM33 gelassen!


    Befehl und so alles wird noch kommen.


    Das Gefecht wird dann zwangsweise international ablaufen müssen.

    Thread-Titel sowie Beschreibung geändert!

    Wurde soeben auch im Kalender eingetragen.


    Neuer Termin somit:


    Freitag den 14. August um 19:30Uhr


    Bitte alle Teilnehmer im Kalender eintragen.


    Jetzt am Freitag WÄRE das Gefecht.

    Bitte im KALENDER eintragen wer mitmachen will.


    Wenn bis Freitag nicht mindestens 7 Leute zusammenkommen, wird es abgeblasen und auf einen anderen Tag verschoben!

    Habe ich unter Gefechtsankündigung geschrieben. (10.Juli)


    Kann aber dann noch abgesprochen werden, ob man lieber gegen die Russen oder Briten antritt.

    "Also schwer oder sehr schwer" ;)