Vorstellung vom Hacketäuer

  • Moin,


    als vor über 25 Jahren die Musterung anstand, wollte ich weit weg von zu Hause: Marine oder Gebirgsjäger war mein Wunsch. Dafür hätte ich auch gerne verlängert. Stattdessen packten mich die Komissköppe ins PzBtl 203 in die benachbarte Blücher-Kaserne nach Hemer. Daher auch mein Nick: "Hacke tau" war unser Wahlspruch.


    Dort wurde ich nach Grundausbildung zunächst zum Richtschützen auf'm Leo 2A4 ausgebildet. Es war eine schöne Zeit, in der ich viel über den Leopard 2 gelernt habe.


    Vor ca. 10 Jahren habe ich mir SB besorgt, aber außer ein paar Tutorials nichts weiter gemacht. Angeregt durch Eure Videos will ich nochmal einsteigen und schauen, was ich von damals noch behalten habe - außerdem dürfte im Team spielen mehr Spaß machen als alleine rumzuwerkeln.


    Ich habe mir das aktuelle Update bestellt und melde mich wieder, wenn ich die Tuts durchgearbeitet habe.


    In diesem Sinne Hacke Tau – Et geit for't Vaterland!


    Jörn

  • So, Kollegen Kameraden, habe heute Nachmittag SB reaktiviert und bin auch gleich auf die Schießbahn gezogen. Konnte eine Trefferquote zwar von 65 % auf 85 % steigern - ohne die Tuts könnte Ihr mich höchstens als Richtschütze verwenden. Wie ich Mosquito gerade schon geschrieben habe, spiele ich erstmal die Tuts durch und installiere dann in aller Ruhe TS3.


    LG


    Jörn

  • Moin,


    ich melde mich vorerst ab, bis das Rechnerproblem gelöst ist. Kurz vor meinem gestrigen erneuten Absturz glich SB eher einer Diashow als einem flüssigen Spiel, was mich bei der Zielaufklärung und -bekämpfung massiv behindert hat. Manche von Euch, die gestern und am Freitag hinter mir hergefahren sind, haben meine besoffene Fahrweise bemerkt: ich bin mit der Befehlseingabe manchmal 1-2 Frames voraus als der Bildschirm. So wird das nix, jetzt muss erstmal Grundlacenarbeit machen. Und herausfinden, ob ich meinen RS-Wert beim U.zug auf einen neuen Rechner mitnehmen kann.


    Viele Grüße und bis bald


    Jörn

  • Moin Jörn,

    Sorry, falls ich Dich gestern etwas schroff angefasst habe. Als ZgFhr hat man im laufenden Gefecht etliches um die Ohren und wenn dann ein Panzer das nicht macht, was er soll ....

    Also dann hoffe ich, dass Du bald fündig wirst und schnell wieder an Gefechten teilnehmen kannst!

    Bis bald!


    "In Treue fest"

    Bernt

  • Hallo Bernt,


    Deine Reaktion war völlig in Ordnung und vorbildgerecht, aber wie hat Luther damals in Worms (?) gesagt: "Hier stehe ich und kann nicht anders."


    Das Auto hat nicht sofort das gemacht, was ich von ihm erwartet habe. Wir sehen uns!


    Grüße


    Jörn


    P.S.: Wenn Du ein Ziel auf der Karte erkennst heißt das noch lange nicht, dass ich es über den Hügel in die Senke anvisieren kann. Dazu musste ich mich aus der Stellung heraus bewegen und das hat Dich in Wallungen gebracht.