Vorstellung vom Hacketäuer

  • Moin,


    als vor über 25 Jahren die Musterung anstand, wollte ich weit weg von zu Hause: Marine oder Gebirgsjäger war mein Wunsch. Dafür hätte ich auch gerne verlängert. Stattdessen packten mich die Komissköppe ins PzBtl 203 in die benachbarte Blücher-Kaserne nach Hemer. Daher auch mein Nick: "Hacke tau" war unser Wahlspruch.


    Dort wurde ich nach Grundausbildung zunächst zum Richtschützen auf'm Leo 2A4 ausgebildet. Es war eine schöne Zeit, in der ich viel über den Leopard 2 gelernt habe.


    Vor ca. 10 Jahren habe ich mir SB besorgt, aber außer ein paar Tutorials nichts weiter gemacht. Angeregt durch Eure Videos will ich nochmal einsteigen und schauen, was ich von damals noch behalten habe - außerdem dürfte im Team spielen mehr Spaß machen als alleine rumzuwerkeln.


    Ich habe mir das aktuelle Update bestellt und melde mich wieder, wenn ich die Tuts durchgearbeitet habe.


    In diesem Sinne Hacke Tau – Et geit for't Vaterland!


    Jörn

  • Hi,


    ja dann herzlich willkommen! Ich bin ebenfalls ein ehemaliger Hacketäuer. Vielleicht kann man sich ja mal über das ein oder andere austauschen.
    Wir helfen gerne auch bei der "Einarbeitung" in die Materie.


    Bis dahin beste Grüße,

    Mosquito

  • So, Kollegen Kameraden, habe heute Nachmittag SB reaktiviert und bin auch gleich auf die Schießbahn gezogen. Konnte eine Trefferquote zwar von 65 % auf 85 % steigern - ohne die Tuts könnte Ihr mich höchstens als Richtschütze verwenden. Wie ich Mosquito gerade schon geschrieben habe, spiele ich erstmal die Tuts durch und installiere dann in aller Ruhe TS3.


    LG


    Jörn

  • Moin,


    ich melde mich vorerst ab, bis das Rechnerproblem gelöst ist. Kurz vor meinem gestrigen erneuten Absturz glich SB eher einer Diashow als einem flüssigen Spiel, was mich bei der Zielaufklärung und -bekämpfung massiv behindert hat. Manche von Euch, die gestern und am Freitag hinter mir hergefahren sind, haben meine besoffene Fahrweise bemerkt: ich bin mit der Befehlseingabe manchmal 1-2 Frames voraus als der Bildschirm. So wird das nix, jetzt muss erstmal Grundlacenarbeit machen. Und herausfinden, ob ich meinen RS-Wert beim U.zug auf einen neuen Rechner mitnehmen kann.


    Viele Grüße und bis bald


    Jörn

  • Moin Jörn,

    Sorry, falls ich Dich gestern etwas schroff angefasst habe. Als ZgFhr hat man im laufenden Gefecht etliches um die Ohren und wenn dann ein Panzer das nicht macht, was er soll ....

    Also dann hoffe ich, dass Du bald fündig wirst und schnell wieder an Gefechten teilnehmen kannst!

    Bis bald!


    "In Treue fest"

    Bernt

  • Hallo Bernt,


    Deine Reaktion war völlig in Ordnung und vorbildgerecht, aber wie hat Luther damals in Worms (?) gesagt: "Hier stehe ich und kann nicht anders."


    Das Auto hat nicht sofort das gemacht, was ich von ihm erwartet habe. Wir sehen uns!


    Grüße


    Jörn


    P.S.: Wenn Du ein Ziel auf der Karte erkennst heißt das noch lange nicht, dass ich es über den Hügel in die Senke anvisieren kann. Dazu musste ich mich aus der Stellung heraus bewegen und das hat Dich in Wallungen gebracht.

  • Moin,


    ich habe mir vom Computerhändler meines Vertrauens folgendes Angebot geben lassen, welches er aufgrund meiner Anforderungen zusammengestellt hat. Demnach benötige ich eigentlich keine eigenstehende Grafikkarte; eine Aufrüstung wäre allerdings auch jederzeit noch achträglich möglich.


    • Geh Micro-Tower ANTEC VSK-3000E-U3 mit Netzteil ATX 550Watt LC-Power PFC
    • Main Gigabyte B360M DS3H S1151 mATX
    • CPU Intel i5-8400 2,8GHz S1151 H4 Box
    • DIMM 16GB DDR4-RAM PC2400 Gskill 2x
    • SSD SATA3 480GB Patriot Burst SATA3
    • Windows 10 Professional Digitallizenz

    Brutto 730,-. Was meint Ihr - taugt das was / haut das hin?


    Grüße


    Jörn

  • Moin Jörn,

    SB Pro PE setzt als Mindestwerte (wünschenswert) voraus:

    Festplatte: 7 GB (15 GB)

    Speicherplatz: 8 GB (32 GB)

    Prozessor: 2.5 GHz (3.5 GHz)

    VideoCard: NVIDIA GEFORCE 5+/ATI Radeon 9600+/ 1 GB-Ram (NVIDIA GEFORCE 10x0)

    Wäre also im mittleren Bereich:thumbup:

    mkG

    Bernt

    P.S.: muss die Win10 Professional Digitallizenz wirklich sein?

  • Demnach benötige ich eigentlich keine eigenstehende Grafikkarte;

    Jo, wenn du SB aus der Gleichung raus nimmst und sonst lediglich Desktopanwendungen laufen lässt kann man das durchaus unterschreiben. Allerdings wirst du mit der integrierten Grafiklösung des i5 in SB höchstens auf der Karte spielen können, das solltest du berücksichtigen.


    Test zur Intel HD 630 (integrierte Grafikeinheit des i5 8400)

    Vergleich zwischen GTX 1050 (Einsteiger Grafikkarte) vs. Intel HD 630

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Wenn ich mich auf die Desktopanwendungen beschränken würde könnte ich auch gut und gerne noch weiter mit der alten Möhre arbeiten. Im Pflichtenheft des Angebotes stand SB drin, die müssen irgend eine Seite haben, wo sie die Anforderungen der Spiele abgreifen können. Wenn ich merke, dass es weiterhin nichts bringt, werde ich mir früher oder später noch eine ztusätzliche GK besorgen. Diesen Kompromis werde ich eingehen.


    Grüße


    Jörn

  • Für den Preis halte ich das Angebot auch für zu teuer......

    Außerdem schrecken mich minitower immer ab, aber das sind subjektive Eindrücke.


    Die Anforderungen für die Sim findest Du bei esim:


    https://www.esimgames.com/?post_type=elementor-popup&p=1160



    Behüter und Bewahrer des Andenken an den
    Leopard 1 bei der deutschen Panzertruppe

    Ssnake wrote:


    Quote


    You and Eisen, Sirs, are self-centered, passive-aggressive whiny, rivet obsessed, ungrateful trolls, and I'm having enough of this


  • Naja, Coffee Lake ist teuer, RAM ist derzeit auch schweineteuer. Also ein wenig Spielraum sehe ich bei Preis auch noch, aber nicht sehr viel.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)

  • Hallo,

    ich denke auch, daß die integrierte Graphikeinheit dort restlos überfordert ist. Ein Blick ins WBG bei großem Bildausschnitt (sprich kleiner Vergrößerung) wird vermutlich zur Diashow. Wäre die von Thodt vorgeschlagene GTX 1050 denn nicht OK?

  • Mein System: https://www.sysprofile.de/id10267


    Unter %APPDATA%\eSim Games\Steel Beasts\records sollten die RS Werte hinterlegt sein. Ich würde vermuten, dass man die einfach kopieren kann.

    Ich hab die GTX 1050 nur mal als Beispiel für eine Einsteigerkarte genommen. Natürlich ist der Unterschied bei einer 1060 nochmals deutlich höher (Link). Muss man sich halt überlegen, ob man so viel mehr ausgeben will.

    "Dass die Bundeswehr 70 Millionen für ein altes Segelschiff ausgegeben hat, finde ich sehr liebenswert. Wie toll wäre es, hätten sie noch ein paar Millionen Euro für Hellebarden und Katapulte übrig."
    - Peter Breuer (@peterbreuer)